Gepostet am 1 Oktober 2020
Von Diede Barendse

100% Digital: „Für Gärtner ist jetzt der Zeitpunkt da, selbst aktiv zu werden”

Für das Programm 100% Digital ist das Jahr 2020 entscheidend bei der Digitalisierung der Branche. Royal FloraHolland verfolgt das Ziel, die Zierpflanzenbranche nachhaltig wachsen zu lassen und über Floriday Gärtner und Käufer mit allen Partnern in der Zierpflanzenbranche zu verbinden. So werden wir als Zierpflanzenbranche immer intelligenter, nachhaltiger, effizienter und zukunftssicherer. Laura van der List, Implementation Consultant bei Royal FloraHolland, hilft Gärtnern und Käufern jeden Tag dabei, mit der digitalen Handelsplattform Floriday zu arbeiten. Sie gibt ein Update zu der großen Herausforderung, vor die sich die Branche durch 100% Digital gestellt sieht.

Kannst du uns etwas über deine Aufgaben im Zusammenhang mit Floriday sagen?
"Ich arbeite seit zweieinhalb Jahren für Royal FloraHolland und befasse mich seitdem intensiv mit Floriday. In letzter Zeit habe ich mich hauptsächlich darauf konzentriert, Gärtner für die Floriday-Plattform zu aktivieren. Kurz gesagt bedeutet das: Ich erkläre ihnen, wie die Plattform funktioniert und berate sie, wie sie am besten damit arbeiten können. Das mache ich gemeinsam mit meinen Kollegen u. a. durch Workshops, die wir sowohl physisch als auch im Netz organisieren. Ich versuche dabei, die Gärtner an die Hand zu nehmen, ihnen mehr Klarheit über die Möglichkeiten zu verschaffen und ihnen so beim Start mit Floriday zu helfen."

Wo stehen wir heute beim Anschluss von Gärtnern und Käufern an Floriday?
"In den letzten Jahren haben wir uns mit dem Onboarding-Team vor allem auf die Angebotsseite von Floriday konzentriert. Auch dank dieser Bemühungen gibt es inzwischen über 2.500 Gärtner, die die Plattform aktiv nutzen. Im ersten Halbjahr 2020 haben wir erstmals einen großen Schritt auf der Nachfrageseite gemacht, also auf der Käuferseite von Floriday. Die Käufer sind natürlich eine essentielle Gruppe, wenn man den Handel vollständig digital betreiben will. Wir merken, dass immer mehr Betriebe sowohl auf der Nachfrage- als auch auf der Angebotsseite die Vorteile des digitalen Handels erkennen. Aber es gibt auch noch viel zu tun. Die Verantwortung dafür, aktiv zu werden, liegt nun allein bei den Gärtnern bzw. Käufern selbst. Sie können mit ihrem eigenen Softwarepaket arbeiten, das an Floriday gekoppelt wird. Oder sie arbeiten direkt in der Floriday-Benutzeroberfläche. An so ein neues System muss man sich anfangs erst gewöhnen, und es kostet tatsächlich etwas Zeit, es so einzurichten, dass man danach wieder Zeit damit sparen kann. Das verstehen wir gut, und daher helfen wir beim Start, wo es nur möglich ist. Wir bieten nicht nur regelmäßige Unterstützung, sondern haben seit August auch zusätzliche Mitarbeiter eingestellt, die den Gärtnern bei den grundlegenden Schritten mit Floriday helfen. Wir hoffen, auf diese Weise unterschiedliche Handreichungen zu bieten, damit wir alle Gärtnereibetriebe bei der Arbeit mit Floriday unterstützen können."

Weshalb sind die Digitalisierung und 100% Digital für die Branche wichtig?
"Der wichtigste Ausgangspunkt ist, dass Digitalisierung die Zukunft ist. Das ist nicht für jeden gleich selbstverständlich. Heute findet ein großer Teil des Handels mit Blumen und Pflanzen noch telefonisch oder per E-Mail statt. Trotzdem gehen die Entwicklungen in der Welt weiter, und sie bieten Parteien, die im Handel tätig sind, unendlich viele Vorteile, egal um welche Branche es geht. Über unsere Plattform lassen sich Gärtner und Käufer viel einfacher in Verbindung bringen, und es können diverse zusätzliche Leistungen angeboten werden, die den Handel unterstützen. Dieses Jahr werden wir gemeinsam mit Gärtnern und Käufern den gesamten Handel auf einen Schlag digitalisieren. Ich sehe aus meiner Perspektive, dass die Gärtner unendlich viel Zeit übrig haben, wenn sie erst einmal Zeit in den Aufbau ihres Kataloges investiert haben, über Preisgruppen nachgedacht haben und ihr Angebot konsequent online stellen. Dadurch verlieren sie weniger Zeit für administrative Vorgänge und können sich besser auf andere, wichtige Dinge konzentrieren. Außerdem steht die Bedeutung der Digitalisierung heute auch außer Frage. Der gesamte Direkthandel muss ab Ende dieses Jahres den gesetzlichen Vorgaben der PSD2-Richtlinie entsprechen. Eine Transaktion, die bei Royal FloraHolland im Direkthandel stattfindet, muss daher über Floriday laufen. Ein Handel über den Connect-ELS ist bald nicht mehr möglich. Für den Handel an der Uhr ändert sich durch 100% Digital in diesem Jahr noch nichts."

Was können Gärtner und Käufer in den nächsten Monaten erwarten?
"Wir haben mit 100 % Digital noch ein Vierteljahr lang Zeit. In der nächsten Zeit werden wir weiter viele Workshops organisieren, in denen wir die Gärtner und Käufer informieren und sie beraten. Daneben wird natürlich intensiv an der Weiterentwicklung der Plattform gearbeitet. In diesem Herbst bringen wir das neue Vertragsmodul heraus, mit dem langfristige Verträge zwischen Gärtnern über Floriday möglich werden."

Was möchtest du den Gärtnern und Käufern für die nächste Zeit noch ans Herz legen?
"Arbeiten Sie im Direktverkauf noch nicht digital und nutzen Sie noch den Connect-ELS? Dann sollten Sie so schnell wie möglich aktiv werden! Mit einer Veränderung anzufangen, kann manchmal schwer sein. Aber wenn Sie einmal damit angefangen haben, können Sie sich auch mehr darunter vorstellen. Wenn Ihr Softwarelieferant noch keine Koppelung anbietet, können Sie auch (eventuell nur vorübergehend) die Benutzeroberfläche von Floriday nutzen. Für alle, die sich an das Arbeiten mit einem neuen System erst gewöhnen müssen, bieten wir Unterstützung in verschiedener Form an. Beispielsweise durch unser Supportteam, die Workshops, die Anleitungsvideos und durch unsere Berater, die zu Ihnen in den Betrieb kommen. Wenn jeder seiner Verantwortung gerecht wird und sich voll einsetzt, habe ich großes Vertrauen, dass 100 % Digital zum Erfolg wird und dass wir die Branche gemeinsam wachsen lassen können."

Weitere Informationen

Andere artikelen

Brauchen Sie Hilfe?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Floriday maakt gebruik van analytische cookies om uw ervaring op onze website te verbeteren, om uw voorkeuren te onthouden en om informatie te kunnen geven waardoor de website kan worden verbeterd.


Door op akkoord te klikken, geeft u toestemming om Cookies te gebruiken.

 Klik hier 

voor meer informatie.

Ja, ik ga akkoord