Gepostet am 11 November 2020
Von Diede Barendse

Softwarelieferant PlantsOnCloud verbindet Gärtnerei Gemaflor mit Floriday

Wie viele andere Softwarelieferanten ist PlantsOnCloud auf dem besten Wege, ihr Softwarepaket bis Ende dieses Jahres mit Floriday zu verknüpfen. PlantsOnCloud arbeitet derzeit daran, die verschiedenen Floriday-Module miteinander zu verknüpfen und sie bei verschiedenen Erzeugern einzuführen, unter anderem bei Gartenbaubetrieb Gemaflor. In diesem Update werden beide Parteien mehr über die API-Verbindung, die Vorteile und die Arbeitsweise erzählen.

Rose Vandersteene von PlantsOnCloud erklärt mehr über das Softwarepaket und den Gedanken dahinter: „Das Softwarepaket PlantsOnCloud bietet Erzeugern Unterstützung für die gesamte Verwaltung und den Arbeitsablauf des Produktverkaufs. Bei der Erweiterung der Funktionalitäten haben wir immer ein Ziel vor Augen, nämlich dass es nur eine einzige Quelle für die Daten geben sollte, die mit anderer Software geteilt werden. Bei 100 % Digital und der Arbeit über Floriday bedeutet dies konkret: Der Käufer bietet seine Bestellung digital an, und diese wird ohne manuelles Eingreifen digital in PlantsOnCloud bearbeitet. Auch der Erzeuger bietet sein Sortiment und seine Preise digital an, sodass der Käufer dies digital bearbeiten kann. So wird die Fehlerbelastung minimiert.“

„Eine Menge Dokumentation konsultieren und mit Erzeugern testen“
In der alten Situation exportierte PlantsOnCloud zunächst das Sortiment nach FloraXchange. In der neuen Situation wollten sie dies so schnell wie möglich mit Floriday realisieren. Viele Erzeuger von PlantsOnCloud arbeiten jetzt auch noch mit AntEater. Da dieses Unternehmen seine Dienstleistungen nach diesem Jahr einstellen wird, ist es wichtig, an der Lieferung über die Versteigerungsuhr oder über den Direktverkauf zu arbeiten, damit wir den Erzeugern dies anbieten können.

Der Ansatz, den PlantsOnCloud für die API-Verbindung mit Floriday verfolgt, besteht darin, viele Dokumentationen zu konsultieren, umfangreiche Tests im System und mit den Erzeugern auszuführen sowie Feedback von den Erzeugern zu sammeln, die an den Tests teilnehmen. Das Sortiment der Erzeuger richtet sich nach den Regelungen innerhalb des VBN. Dadurch ist es für PlantsOnCloud relativ einfach, die Artikel über die angebotenen APIs nach Floriday zu exportieren. Von PlantsOnCloud aus leiten sie den pro Kunde zugeordneten Preis als wöchentliches Angebot für den Katalog weiter. PlantsOnCloud implementiert derzeit die Lieferung für die Versteigerungsuhr. „Das läuft wirklich gut, und sobald es vollständig abgeschlossen ist, werden wir mit der Implementierung der Aufträge fortfahren“, sagt PlantsOnCloud.

Einführung bei Gartenbaubetrieb Gemaflor
PlantsOnCloud hat mit der Einführung in der Topfpflanzengärtnerei Gemaflor begonnen. In der Testphase, als das Sortiment nach Floriday exportiert wurde, gaben die Mitarbeiter PlantsOnCloud eine Menge Feedback. Für Gemaflor selbst ändert sich wenig. „Mit unserem Programm PlantsOnCloud können wir mit wenigen Mausklicks alles nach Floriday exportieren, weil wir wissen, dass wir mit Floriday bei anderen Kunden viel erreichen können. Glücklicherweise hatten wir während der Testphase keine großen Unannehmlichkeiten. Darüber hinaus haben wir eine gute Zusammenarbeit mit PlantsOnCloud, und es scheint, dass auch die Zusammenarbeit zwischen PlantsOnCloud und Floriday sehr gut ist.“

Gemaflor ist mit der derzeitigen Arbeitsweise zufrieden: „Im Vergleich zur Vergangenheit werden viel weniger Fehler gemacht, weil wir den Auftrag nicht mehr selbst eingeben müssen. Die Aufträge werden automatisch importiert. Das ist eine große Zeitersparnis. Die interne Logistik wird sehr viel einfacher und übersichtlicher, und die Anleitung der Mitarbeiter ist deutlich. Wir konzentrieren uns auf den Anbau der Pflanzen. Dies ist dank PlantsOnCloud und der API-Verbindung möglich. Wenn Einstellungen angepasst werden müssen, greift PlantsOnCloud dies auf. Sie übernehmen diese Verantwortung und das ist großartig!“, meint Gemaflor.

In der Zwischenzeit haben zwei weitere Erzeuger mit der Einführung begonnen. Sie haben eine arbeitsreiche Weihnachtszeit vor sich, in der sie viel über die Kopplung arbeiten werden. PlantsOnCloud hofft auf ein ausreichendes Feedback der Erzeuger, sodass man darauf reagieren kann.

Erwartung für die kommende Periode
PlantsOnCloud hofft, mit einer stabilen Version auf beiden Seiten des Prozesses bereit zu sein, d. h. für Lieferung, Versteigerungsuhr und Direktverkauf. „Das Jahr 2021 nähert sich mit Riesenschritten. Dank Floriday haben wir Zugang zu belgischen und ausländischen Aufträgen und können den gesamten Arbeitsablauf bis hin zu Statistiken für den Erzeuger darstellen. Wir sind sehr begeistert von den Möglichkeiten, die Floriday uns bietet, nicht nur die belgischen, sondern auch die internationalen Aufträge nahtlos in PlantsOnCloud zu integrieren. Dies ist unser vorläufig endgültiges Ziel. Dies kann sich natürlich ändern, sobald andere Fragen/Anforderungen von unserer Benutzergruppe auftauchen.“

Weitere Informationen

Andere artikelen

Brauchen Sie Hilfe?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Floriday verwendet analytische Cookies, um Ihre Erfahrungen auf unserer Website zu verbessern, um Ihre Präferenzen zu speichern und um Informationen zur Verbesserung der Website bereitzustellen.


Indem Sie auf Zustimmung klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 

 Klicken Sie hier 

für weitere Informationen.

Ja, ich stimme zu